Wanderung mit Mythen und Sagen

Wanderung mit Mythen und Sagen

Tholey. "Mythen und Sagen rund um den Schaumberg" ist das Motto einer Wanderung, die am Samstag, 17. Mai, um 15 Uhr, in Tholey startet. Die Themenwanderung beginnt am Rathaus und führt vorbei an der Benediktinerabtei St. Mauritius, dem ältesten Kloster in Deutschland

Tholey. "Mythen und Sagen rund um den Schaumberg" ist das Motto einer Wanderung, die am Samstag, 17. Mai, um 15 Uhr, in Tholey startet. Die Themenwanderung beginnt am Rathaus und führt vorbei an der Benediktinerabtei St. Mauritius, dem ältesten Kloster in Deutschland. Die nächsten Stationen der Wanderung sind die "Warm Stubb", das Schaumbergplateau und die römische Ausgrabungsstätte "Vicus Wareswald", die die Schauplätze verschiedener Sagen des Schaumberger Landes sind. Während der Wanderung werden die Teilnehmer mit Geschichten und Sagen wie "Die gespenstigen Benediktiner", "Rixius Varus als wilder Jäger vom Schaumberg und Wareswald" und "Der Geist in der warmen Stube des Schaumberges" unterhalten. Eine Lesung am "Vicus Wareswald" mit anschließendem römischen Imbiss rundet die Wanderung in einem authentischen Ambiente ab. Die Führung übernehmen Christa Schneider und Marliese Finkler. Die Dauer beträgt etwa drei bis vier Stunden, der Preis inklusive römischer Mahlzeit zehn Euro. redAnmeldungen und Informationen bei der Gemeinde Tholey, Telefon (06853) 508-0.