Ehemalige Grundschule wird zum Dorfgemeinschaftshaus Umbauarbeiten in Urexweiler gestartet

Urexweiler · Bis Anfang 2025 soll die ehemalige Grundschule in der Ortsmitte zu einem Dorfgemeinschaftshaus werden.

 Umweltministerin Petra Berg (Dritte von links) lässt sich von Marpingens Bürgermeister Volker Weber (Mitte vorne) die Baustelle in der ehemaligen Grundschule in Urexweiler zeigen.

Umweltministerin Petra Berg (Dritte von links) lässt sich von Marpingens Bürgermeister Volker Weber (Mitte vorne) die Baustelle in der ehemaligen Grundschule in Urexweiler zeigen.

Foto: Sarah Konrad

Böden herausreißen, Putz entfernen, Leitungen verlegen – für die Handwerker gibt es in der ehemaligen Grundschule in Urexweiler jede Menge zu tun. Daher lassen sie die Arbeit auch nur kurz ruhen, als Marpingens Bürgermeister Volker Weber (SPD) am Montagnachmittag vorbeischaut. Gemeinsam mit Angestellten der Verwaltung, Vertretern des Gemeinderates und der saarländischen Umweltministerin Petra Berg (SPD) gibt er den symbolischen Startschuss für ein Großprojekt: Das alte Gebäude in der Ortsmitte soll bis Anfang 2025 zu einem Dorfgemeinschaftshaus umgebaut werden.