Welthundetag : Danke an meine tierischen Begleiter

Dieses Trippeln der Pfoten über den Boden. Eine der schönsten Melodien, die es gibt. Denn sie bedeutet, dass Dein Vierbeiner auf Dich zugelaufen kommt, Dich überschwänglichst begrüßt und es für einen Moment nichts gibt als Freude.

Hunde sind einfach toll!

Ich hatte das große Glück, den Großteil meines Lebens einen vierbeinigen Begleiter an meiner Seite zu wissen. Da gab es Cockerdame Bessie, die neben meinem Bettchen wachte, als ich noch ein Baby war. Meine Kindheit durfte ich mit Cocker Bobby verbringen, der so manchen Quatsch mitmachen musste. Als Teenager zog ich meine große Liebe, den Kleinen Münsterländer Sully, auf. Mein Held! Aus dem Tierheim kam später Mischling Karel zu uns. Nie sah ich strahlendere Augen, als in dem Moment, als er sein erstes Spielzeug bekam. Jetzt gibt es Zwergpudeldame Wendy in meinen Leben. Eine echte Lady und ein Schatz. Heute feiere ich sie alle – meine Freunde auf vier Pfoten.

Mehr von Saarbrücker Zeitung