1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Mehrere Schlägereien am ersten Adventswochenende

Mehrere Schlägereien am ersten Adventswochenende

Besinnliche Vorweihnachtszeit? Von wegen! Am ersten Adventswochenende kam es an mehreren Orten im Saarland zu Schlägereien und Randalen. In einem Lokal in der Saarlouiser Altstadt hat am Freitagabend ein betrunkener 25-Jähriger seiner 18 Jahre alten Freundin bei einem Streit mit der Faust ins Gesicht geschlagen.

Ein 18-Jähriger, der der Frau helfen wollte, bekam ebenfalls Prügel ab. Am Samstag hat die Polizei in Saarlouis außerdem zwei in einem Lokal randalierende Männer (40 und 42) festgenommen.

Auch in Weiskirchen musste die Polizei am Freitagabend wegen zweier Männer ausrücken, die in einer Gaststätte randalierten. In St. Wendel hat ein unter Drogen stehender 27-Jähriger vor einer Gaststätte mit einem Messer vor Passanten herumgefuchtelt. Als die Polizei eintraf, hatte er das Messer abgelegt, legte sich aber mit den Beamten an. Ein betrunkener 19-Jähriger aus Freisen ist in der Nacht zu Sonntag zu Hause ausgerastet. Seine Familie musste die Polizei rufen. Ein Jugendlicher in Neunkirchen hat am frühen Sonntagmorgen in einem Lokal den Laptop des Diskjockeys von der Theke geschlagen. Er war unzufrieden mit der Musikauswahl.