1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

27-Jähriger wirft Flaschen und fuchtelt mit dem Messer

27-Jähriger wirft Flaschen und fuchtelt mit dem Messer

Das klang bedrohlich: Die Führungs- und Lagezentrale der Polizei erhielt am Samstag gegen 21.46 Uhr einen Notruf, dass in der Balduinstraße in St. Wendel ein junger Mann vor einer Gaststätte mit Flaschen auf Autos werfe und mit einem Messer vor Passanten herumfuchtele.

Beim Eintreffen der Polizei war es den Anwesenden gelungen, den Mann zu überzeugen, ihnen das Messer zu geben. Der 27-Jährige selbst hatte sich in die Gaststätte begeben. Als die Polizisten ihn überprüfen wollten, wurde er laut Polizeibericht handgreiflich. Ein Beamter erlitt leichte Verletzungen. Der Mann aus Oberlinxweiler stand laut Polizei unter Einfluss "von berauschenden Mitteln", ihm wurde eine Blutprobe entnommen und ein Strafverfahren eingeleitet. Bis zu seiner Ausnüchterung kam er in die Gewahrsamszelle. An den Fahrzeugen habe man bisher keine Beschädigungen feststellen können, teilt die Polizei mit.