Nonnweiler Mit gefälschten Kennzeichen unterwegs: Polizei ermittelt Fahrer

Nonnweiler ·  Bereits am Montag berichtete die Polizei Nordsaarland von einem BMW, der mit gefälschten Kennzeichen unterwegs war. Nun teilt die Polizei mit, dass der Fahrer des roten Autos ermittelt ist.

Gefälschte Kennzeichen in Nonnweiler sichergestellt
Foto: dpa/Carsten Rehder

Es handelt sich um einen  40-jährigen Mann, welcher sich derzeit unangemeldet in einem Nonnweiler Ortsteil aufhalte. Die verfälschten Kennzeichen des BMW konnten zwischenzeitlich sichergestellt werden. Hierbei stellte sich heraus, dass eines dieser Zulassungssiegel aus einem Kennzeichendiebstahl im August 2020 herrührt. Damals wurde das vordere Kennzeichen eines auf dem  Parkplatz an der A 1 bei Theley geparkten Fahrzeuges gestohlen. Der aus diesem Kennzeichen herausgeschnittene Zulassungsstempel wurde auf das von dem 40-Jährigen missbräuchlich genutzte  rückwärtige Kennzeichen des roten BMW aufgeklebt. Gegen den  Fahrer des roten BMW werden jetzt verschiedene Strafverfahren geführt.