Die SPD im Mainzer Landtag wird sich bis 2015 deutlich verjüngen

Die SPD im Mainzer Landtag wird sich bis 2015 deutlich verjüngen

Die SPD im rheinland-pfälzischen Landtag wird jünger: Aus Altersgründen wird bis einschließlich des Jahres 2015 mindestens ein Sechstel der 42 Abgeordneten ausscheiden. Sechs Parlamentarier gingen in diesem Jahr, ein bis zwei seien es voraussichtlich im nächsten Jahr, kündigte SPD-Fraktionschef Hendrik Hering am Mittwoch in Mainz an.

Margit Mohr (64) geht im Februar, Peter Wilhelm Dröscher (67) im Sommer, Friederike Ebli (63), Monika Fink (61), Hannelore Klamm (65) und Günther Ramsauer (64) verlassen die Fraktion zum Jahreswechsel. Die Nachrücker stünden schon länger fest, sagte Hering. Dazu kommt der mögliche Wechsel von Rhein-Lahn-Landratskandidat Frank Puchtler.

Mehr von Saarbrücker Zeitung