1. Saarland
  2. St. Wendel

Galavorstellung des TT Schaumberg

Galavorstellung des TT Schaumberg

Kreis St.Wendel. Seit dem vergangenen Wochenende schlagen die Tischtennisspieler aus dem Saarland wieder auf. Die neue Saison startete in den Klassen, in denen mehr Teams als die Sollstärke von zehn Mannschaften vertreten sind. Dazu zählen unter anderem die Landesliga der Damen und Herren sowie die Bezirksliga Nord/Ost

Kreis St.Wendel. Seit dem vergangenen Wochenende schlagen die Tischtennisspieler aus dem Saarland wieder auf. Die neue Saison startete in den Klassen, in denen mehr Teams als die Sollstärke von zehn Mannschaften vertreten sind. Dazu zählen unter anderem die Landesliga der Damen und Herren sowie die Bezirksliga Nord/Ost. Die Mannschaften, die in Ligen mit nur zehn oder weniger Teams spielen, haben erst an diesem Wochenende ihren Saisoneinstieg.Ziel ist der Titel Für die Theleyer Herren lautet das Saisonziel ganz klar Meisterschaft und Aufstieg in die Saarlandliga, denn als Vizemeister der zurückliegenden Spielzeit 2009/10 verfehlten sie dieses Vorhaben nur knapp. Dem Landesligisten gelang dabei ein Saisonauftakt nach Maß im ersten Spiel beim TTC Oberwürzbach. 9:2 hieß es am Ende für die Gäste vom Schaumberg, die ab der neuen Saison nicht mehr als VfB Theley, sondern als TT Schaumberg Theley antreten. Nach einer 2:1- Führung nach den Anfangsdoppeln durch Siege von Florian Trattnig/Patrick Wilhelm und Michael Scherer/André Scherer glänzte in den Einzeln vor allem die Theleyer Nummer zwei Heiko Schütz, der im vorderen Paarkreuz zwei Siege holte. Die übrigen Zähler zum souveränen Gesamttriumph steuerten André Scherer, Florian Trattnig, Patrick Wilhelm, Michael Scherer und Daniel Jochum bei, die jeweils ein Einzel für sich entschieden. Der zweite Kreisvertreter in der Landesliga, die TTG Marpingen/Alsweiler, kam bei ihrem Saisondebüt dagegen klar mit 1:9 bei der DJK Saarlouis/Roden unter die Räder. Den Ehrenpunkt erkämpften Rüdiger Göttert/Matthias Jahn in den Doppeln zu Beginn mit einem 3:1- Erfolg gegen Oliver Paulus/Markus Dreier. In den Einzeln war lediglich Michael Keßler im hinteren Paarkeuz bei seiner 2:3- Niederlage gegen Martin Dreier dicht an einem Spielgewinn dran. Damen: Nur Marpingen siegtEher durchwachsen verlief der erste Spieltag für die Mannschaften aus dem Landkreis St.Wendel in der Landesliga der Damen. Die TTG Marpingen/Alsweiler bezwang als Absteiger aus der Saarlandliga die DJK Friedrichsthal ungefährdet mit 8:2, während der TTV Berschweiler mit 4:8 gegen die TTF Besseringen und der TT Schaumberg Theley II beim TTC Wemmetsweiler mit 5:8 den Kürzeren zogen. Auch in der Bezirksliga Nord/Ost der Damen gingen schon die Spielerinnen an die Platten. Im Duell zwischen der ersten und der zweiten Damenmannschaft des TTC Urexweiler behielten die Damen I in der Besetzung Anke Guckeisen, Sarah Hinsberger, Viktoria Adams und Verena Groß erwartungsgemäß mit 8:0 die Oberhand. Der TTC Oberlinxweiler, erspielte sich gegen den TV Altstadt immerhin ein 7:7. Michaela Mittermüller mit drei und Annabel Mittermüller mit zwei Einzelsiegen glänzten als Garanten für den Punktgewinn. mei