1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. Freisen

Hobby-Künstler zeigen Arbeiten

Hobby-Künstler zeigen Arbeiten

Im Mittelpunkt der aktuellen Ausstellung, die noch bis 14. August im Rathaus zu sehen ist, stehen Acrylmalerei und Spachteltechnik. Die beiden Freisener Künstler Eliane Fleisch-Ditzler und Wilfried Pickard stellen aus.

Die Gemeinde Freisen präsentiert bis 14. August die Ausstellung "Träume nicht Dein Leben, lebe Deinen Traum" - Acrylmalerei und Spachteltechnik von Eliane Fleisch-Ditzler und Wilfried Pickard im Foyer des Rathauses Freisen . Bürgermeister Karl-Josef Scheer eröffnete die Ausstellung und begrüßte die beiden Künstler, die in der Gemeinde Freisen wohnen. Musikalisch umrahmt wurde die Vernissage von Franziska Ecker. Die junge Musikerin trug mit ihrem Akkordeon drei klassische Stücke vor.

Eliane Fleisch-Ditzler hat 2002 mit Serviettentechnik begonnen. Ihr Interesse an der Acrylmalerei entdeckte sie 2004, als sie sich an den ersten Bildern versuchte. Seit diesem Zeitpunkt ist sie mit Leib und Seele dabei und hat die Malerei so zu ihrem Hobby gemacht.

Wilfried Pickard besuchte im Jahr 2002 einen Kurs für Seidenmalerei in Bad Bentheim. Später folgte dann ein Kurs in Acrylmalerei und Spachteltechnik im Ostseebad Damp. Bei den Bildern mit Spachteltechnik arbeitet und experimentiert er mit Eisen, Holz, Glas und Steinen.

Die Ausstellung kann von Montag bis Freitag während der Öffnungszeiten des Rathauses besichtigt werden.