Sänger wählen Vorstand und begrüßen neuen Chorleiter

Sänger wählen Vorstand und begrüßen neuen Chorleiter

Kleinblittersdorf. Zuwachs an aktiven Sängern - das konnte Karin Noe in der Sparte Gospelchor verbuchen. Die Dirigentin des Jugend- und Gospelchores des Männergesangvereins (MGV) Kleinblittersdorf wies bei der Jahreshauptversammlung aber auch auf die Problematik der musikalischen Ausgewogenheit wegen eines Mangels an Männerstimmen hin

Kleinblittersdorf. Zuwachs an aktiven Sängern - das konnte Karin Noe in der Sparte Gospelchor verbuchen. Die Dirigentin des Jugend- und Gospelchores des Männergesangvereins (MGV) Kleinblittersdorf wies bei der Jahreshauptversammlung aber auch auf die Problematik der musikalischen Ausgewogenheit wegen eines Mangels an Männerstimmen hin. Laut Chor-Statistik hat der Gesangverein derzeit 144 Mitglieder, davon singen 20 im Männer-, 26 im Gospel- und 15 im Jugendchor.Während der Versammlung stellte sich der neue Leiter des Männerchors, Gerhard Engel, den anwesenden Vereinsmitgliedern vor. Engel, geboren und aufgewachsen in Kleinblittersdorf, hat nach dem Abitur in Saarbrücken und Köln Musik studiert. Im Jahr 1975 übernahm er die Leitung der städtischen Musikschule in Flensburg. Als Direktor führte er die renommierte Lehranstalt 35 Jahre lang.

Nach der Entlastung des Vorstandes wurde Ernst Andres, der den Verein seit mehr als 18 Jahren führt, einstimmig in seinem Amt bestätigt. Zur zweiten Vorsitzenden wurde Judith Giese gewählt. red