1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Wadgassen

Start: „Biergarten unplugged“ in Biergarten Parkbad Wadgassen

Es geht wieder los : „Biergarten unplugged“ in Wadgassen startet

Die Formation Acoustic Island macht am Freitag den Anfang.

(red) Die beliebte Konzertreihe „Biergarten unplugged“ im Biergarten des Parkbads Wadgassen geht unter Einhaltung strenger Sicherheitsregeln an diesem Freitag in die erste Runde. Den Auftakt macht die Formation „Acoustic Island“.

Nach dem coronabedingten Lockdown im Frühjahr lockert die Landesregierung sukzessive die Beschränkungen des sozialen und kulturellen Lebens. Dadurch böten sich wieder vermehrt Möglichkeiten für Veranstaltungen, schreibt die Gemeinde. „Wir sind sehr froh, dass wir mit der Reihe ,Biergarten unplugged’ die Rahmenbedingungen vorfinden, um wieder Kulturveranstaltungen in Wadgassen stattfinden zu lassen“, erklärt Bürgermeister Sebastian Greiber. „Das Areal des Biergartens unseres Parkbads hat in den vergangenen Jahren immer schon für ein besonderes Ambiente gesorgt. Aufgrund der Beschaffenheit vor Ort und den neuesten Lockerungen war es uns jetzt möglich, die Konzertreihe wieder durchzuführen.“

Die Reihe „Biergarten unplugged“ findet jeden Freitag im Biergarten des Parkbads Wadgassen unter freiem Himmel statt. Die allgemeinen Sicherheits- und Hygieneregeln der Landesregierung gelten natürlich auch im Vorfeld und während der Veranstaltung, informiert die Gemeinde. So werden beispielsweise 30 Minuten vor Einlass alle Tische und Stühle desinfiziert und gereinigt. Ebenso ist eine Vorab-Reservierung unter Tel. (0 68 34) 57 97 24 erwünscht.

Der Eintritt ist frei, Einlass ist um 19 Uhr, das Konzert beginnt um 19.30 Uhr.