1. Saarland
  2. St. Wendel
  3. St. Wendel

Abba-Formation gibt als Dank ein Wohnzimmer-Konzert in St. Wendel

Inoffizielle Premiere in St. Wendel : Abba-Formation gibt als Dank ein Wohnzimmer-Konzert

Und zwar an diesem Samstag in der Event-Lounge in der St. Wendeler Eisenbahnstraße. 50 Gäste können dabei sein, müssen sich aber zuvor anmelden.

„Das ist der Start zurück in unser Theater- und Kleinkunstleben“, freut sich Michael Ewig. Denn an diesem Samstag, 20. Juni, steht in seiner Event-Lounge in der St. Wendeler Eisenbahnstraße erstmals seit den Corona-Beschränkungen wieder ein Konzert an. „Ein Wohnzimmer-Konzert“, so Ewig. Denn maximal 50 Personen können ab 19 Uhr dabei sein. Und das kostenlos. Spenden sind aber willkommen. Wer kommen will, sollte sich anmelden.

Hintergrund ist, dass das Band-Projekt Abba Forever eigentlich eine Gastspiel-Reise geplant hatte. Musiker aus Deutschland und Österreich haben sich zusammengetan, um die Hits der vier Schweden in einer Show zu präsentieren. Dann kam Corona. Die Premiere fiel flach. Diese wird sozusagen nun in St. Wendel nachgeholt. Wenn auch in abgespeckter Form. Weil nicht immer alle sechs Musiker auf der Bühne stehen dürfen. „Wir veranstalten die Show nach allen Regeln der Corona-Kunst“, so Ewig. Laura Birte Sauer aus Heusweiler, die Ewig aus ihren gemeinsamen Zeiten in der Musical-Schule in Hamburg kennt, gehört zu dem Ensemble. Und sie fragte nach Räumen, um proben und ein Demoband aufnehmen zu können. Also räumte Ewig einen Büroraum leer. Dort verbringen die Künstler das Wochenende. Und schließen es mit einem Live-Stream am Sonntag um 18 Uhr auf dem Abba-Forever-Youtube-Kanal ab. Das Konzert am Samstag ist als Dankeschön gedacht, weil die Gruppe die Räume nutzen darf.

www.backstage-eventlounge.de