1. Pfälzischer Merkur
  2. Zweibrücken

Konzerte am Wochenende in Zweibrücken

Vorschau Zweibrücken : Konzertprogramm kommt langsam wieder in Fahrt

Es darf wieder Musik gemacht und vor allem gemeinsam genossen werden.

Vier Konzerte an einem Wochenende. Das gab es in Zweibrücken schon lange nicht mehr! Neben der seit drei Wochen laufenden Akustikreihe in der ACH Eventhalle laden auch das Gasthaus Sutter, der Rosengarten und der Hobbit-Biergarten zu Livemusik ein.

Die Akustikreihe im Außenbereich der ACH Eventhalle geht am Samstag mit der Band Auszeit in die nächste Runde. Die sechsköpfige Band spielt Cover aus Rock und Pop. Einlass ist um 19 Uhr, der Eintritt beträgt fünf Euro. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert im Club der Eventhalle statt.

Ebenfalls am Samstag feiert das Gasthaus Sutter seinen 27. Geburtstag. Im Biergarten sorgt dabei die Band G.A.P. um Sänger und Gitarrist Andrea Tognoli für Musik. Beginn der Veranstaltung ist 18 Uhr, der Eintritt ist frei, es werden jedoch Hutspenden entgegengenommen.

Am Sonntag geht dann die Konzertreihe „Picknick im Park“ im Rosengarten an den Start. Die Coles Brothers Band spielt einen Mix aus Rock, Pop und Rap. Der Einlass in den Rosengarten ist auf 350 Menschen beschränkt, los geht es um elf Uhr.

Wer danach noch nicht genug von Livemusik hat, der kann im Biergarten des Gasthaus Hobbit weiterfeiern. Das Akustikduo Double Shot spielt dort ab 16 Uhr Coversongs aus Rock und Pop. Der Eintritt ist frei.