Spiritueller Aufstiegauf den Berg

Spiritueller Aufstiegauf den Berg

FraulauternSpiritueller Aufstiegauf den Berg60 Firmbewerber ersteigen am Samstag, 5. Oktober, die Berghalde an der Grube Ensdorf. Um neun Uhr zieht die Gruppe gemeinsam an der Dreifaltigkeitskirche los

FraulauternSpiritueller Aufstiegauf den Berg60 Firmbewerber ersteigen am Samstag, 5. Oktober, die Berghalde an der Grube Ensdorf. Um neun Uhr zieht die Gruppe gemeinsam an der Dreifaltigkeitskirche los. Drei Stationen sollen die jungen Leute laut des Katholischen Pfarramts Fraulautern zum Nachdenken einladen: Die erste heißt "mündig werden", die zweite "lieben und geliebt werden", die dritte "Widerspruch". 60 Ballons mit Botschaften der Firmbewerber starten danach von der Bergspitze aus in den Himmel. Eine Bergmannsjause stärkt den Abstieg. redPicardRadweg von Picard in die City wird saniertDer Radweg von Picard in die Saarlouiser City wird sicherer. Die Picarder Stadtverordnete Rita Heck (SPD) sagte gestern, dass noch dieses Jahr der Randstreifen der B 269 saniert werde. Dies Ausschreibung stehe laut Tiefbauamt unmittelbar bevor. red SaarlouisAutohaus Kreuzer hat neuen BesitzerDas Autohaus Kreuzer in Saarlouis und Saarbrücken gehört jetzt dem Dürener Unternehmer Peter Steingass, der im Raum Köln Autohäuser betreibt. Das teilte OB Roland Henz im Ausschuss am Donnerstagabend mit. weSaarlouisFPD schlägt Schweller in der Karcherstraße vorDie FDP hätte gern Fahrbahnschwellen in der Karcher- und der Weißkreuzstraße in der Saarlouiser City. Dort werde zu schnell gefahren, begründete Fraktionschef Wolfgang Krichel im Stadtplanungsausschuss. Oberbürgermeister Roland Henz bat um Vertagung: man prüfe dort ohnehin die Gesamtsituation. wePachtenAllein im Wald, verlaufen - was nun?Die Katholische Erwachsenenbildung Dillingen möchte Kindern spielerisch ein richtiges Verhalten vermitteln, wenn man sich verlaufen hat. Es wird gezeigt, wie man wieder zurückfinden kann oder sogar eine Nacht allein im Freien überstehen kann. Dieser Kurs ist für Kinder ab sieben. Treffpunkt: Wasserturm in Pachten, Termin Donnerstag, 9. Oktober, 14.30 bis 17.30 Uhr, Kosten: zehn Euro. Gleicher Kurs läuft auch in Lebach am Montag, 13. Oktober. hthAnmeldungen bis 6. Oktober, Telefon (06831) 76020. KörprichPrälat Bartmann spricht am SeniorennachmittagÄltere Menschen lädt die Pfarrgemeinde St. Michael wieder zum Seniorennachmittag in die Michaelshalle Körprich. Dabei berichtet Prälat Warnfried Bartmann über Mutter Rosa Flesch, Gründerin der Waldbreitbacher Ordensgemeinschaft. Das Treffen ist Donnerstag, 9. Oktober, 15 Uhr. azInfos: Pfarramt St. Michael, Telefon (06838) 3323.