1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Schmelz

Herbstzeitlose gastieren in HüttersdorfFrivol, kritisch, nachdenklich

Herbstzeitlose gastieren in HüttersdorfFrivol, kritisch, nachdenklich

Hüttersdorf. Theater wird nur von jungen Leuten gemacht? Das Gegenteil beweisen die "Herbstzeitlosen", eine Gruppe von Seniorinnen, die nun schon seit 16 Jahren einen Erfolg nach dem anderen feiern. Am Samstag, 27. Juni, gastieren sie auf Einladung der Gemeinde Schmelz im Kulturhaus in Hüttersdorf

Hüttersdorf. Theater wird nur von jungen Leuten gemacht? Das Gegenteil beweisen die "Herbstzeitlosen", eine Gruppe von Seniorinnen, die nun schon seit 16 Jahren einen Erfolg nach dem anderen feiern. Am Samstag, 27. Juni, gastieren sie auf Einladung der Gemeinde Schmelz im Kulturhaus in Hüttersdorf. In ihrem neuen Programm "Hurra, wir sind auch noch da", beschreiben sie mit viel Witz und Humor die Gefühle älter werdender Frauen. Damit bleiben sie aber nicht in der Thematik ihres Alters gefangen, sondern analysieren die aktuelle globale Lage - manchmal frivol, manchmal kritisch, manchmal nachdenklich. Da geht es zum Beispiel um die Abwrackprämie, um Präsident Obama oder um die Finanzkrise. Die Melodien bekannter Schlager, Musicals und Operetten dichtet Gitta Morawietz zu zeitgenössischen Liedern um, die das Publikum in Kombination mit witzigen Beiträgen, Sketchen und Zwischentexten überzeugt haben. Unter der künstlerischen Leitung von Inge Veit und der musikalischen Begleitung von Sergiusz Antochewicz konnten die Schauspieler sogar schon mehrfach in Nantes und Berlin das Publikum gewinnen.Vermutlich, weil sie Trübsal und schlechte Laune nicht gelten lassen. Und ihrem Motto immer treu bleiben: Nicht unterkriegen lassen, gewähren lassen, Verständnis haben, das Leben nehmen, wie es ist. borKarten zu zehn Euro gibt es im Vorverkauf im Rathaus Schmelz, Telefon (06887) 301 138 Zimmer 2.15, bei Schreibwaren "Tintenfass" in Schmelz, Schreibwaren- und Totoannahme Merten und Kott in Hüttersdorf (Post), und Hesedenz in Limbach.