| 20:51 Uhr

Workshop
Workshops zur neuen Datenschutz-Verordnung

Kreis Saarlouis. Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU ist Thema mehrerer Workshops im Kreis Saarlouis. Hierzu laden die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung, der Verband Saarlouis, der Tüv Nord, Prokom und die Rechtsanwaltsgesellschaft Wagner ein. Die zirka fünfstündigen Workshops laufen am Montag, 23. April, im Rathaus Lebach, am Dienstag, 24. April, im Schulungszentrum des Tüv Nord in Ensdorf und am Donnerstag, 26. April, im Kreisständehaus des Landratsamtes Saarlouis. Beginn ist jeweils 14 Uhr.

Die neue Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) der EU ist Thema mehrerer Workshops im Kreis Saarlouis. Hierzu laden die Gesellschaft für Wirtschaftsförderung, der Verband Saarlouis, der Tüv Nord, Prokom und die Rechtsanwaltsgesellschaft Wagner ein. Die zirka fünfstündigen Workshops laufen am Montag, 23. April, im Rathaus Lebach, am Dienstag, 24. April, im Schulungszentrum des Tüv Nord in Ensdorf und am Donnerstag, 26. April, im Kreisständehaus des Landratsamtes Saarlouis. Beginn ist jeweils 14 Uhr.


In einem theoretischen und praktischen Teil erläutern die Experten, Daniela Wagner-Schneider von Wagner Rechtsanwälte und Dennis Nicola von Prokom, die wichtigsten Aspekte der Neuerung im Datenschutz. Themen sind unter anderem: rechtliche Änderungen, DSGVO in der Praxis, Analyse und Checklisten zu den neuen Datenschutzprozessen. Neben den Arbeitsunterlagen beinhaltet der Workshop eine Teilnahme-Bescheinigung mit Tüv-Siegel, das Handbuch „erste Hilfe zur DSGVO“, Musterverträge und Leitlinien sowie Imbiss und Getränke. Teilnahmegebühr: 295 Euro.

Eine Anmeldung bei der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Untere Saar ist erforderlich, Fax (0 68 31) 5 03 19 19, per E-Mail an: wfus@kreis-saarlouis.de oder per Post an Gesellschaft für Wirtschaftsförderung Untere Saar mbH, Großer Markt 8, 66740 Saarlouis.