„Wir wollen zum Vorreiter werden“

„Wir wollen zum Vorreiter werden“

Das vor wenigen Monaten auf den Weg gebrachte Projekt „Gemeinsam aktiv und inklusiv im Landkreis Saarlouis“ nimmt Gestalt an: Gemeinsam mit der Awo veranstaltet der Landkreis vom 28. November bis zum 4. Dezember eine große „Woche der Inklusion“.

Die Woche der Inklusion startet am Montag, 28. November, im Kreis Saarlouis . Die Beteiligten machen in Vorträgen, bei Bereisungen zu inklusiven Unternehmen, beim barrierefreien Weihnachtsmarkt in Saarlouis sowie dem inklusiven Konzert "Einklang" auf das Thema aufmerksam. "Wir wollen im Saarland zum Vorreiter werden, wenn es um gemeinsame Veranstaltungen und Aktionen von Menschen mit und ohne Behinderungen geht. Nur so schaffen wir eine Gesellschaft der Akzeptanz, in der Inklusion zum Alltag wird", erklärt Landrat Patrik Lauer .

Den Weihnachtsmonat Dezember beginnt die inklusive Woche mit einem barrierefreien Vorweihnachtscafé auf dem Großen Markt. Bürger sind eingeladen, am Donnerstag, 1. Dezember, von 10 bis 18 Uhr im beheizten Zelt vorbeizuschauen, Glühwein und Gebäck zu genießen und Weihnachtsgeschenke zu erstehen. Außerdem finden kleine Lesungen von Weihnachtsgeschichten in einfacher Sprache statt (11 Uhr, 13 Uhr, 14.30 und 16 Uhr).

Zum "Einklang" zwischen Menschen mit und ohne Behinderung lädt die inklusive Woche mit einem gleichnamigen Konzert am Freitag, 2. Dezember, ab 19 Uhr in das Vereinshaus nach Fraulautern. Bei der als "Song-Contest" ausgelegten Veranstaltung geht es um Begegnungen in der gemeinsamen Freude zur Musik - mal im Duett, mal im Chor präsentieren sich inklusive Musikergruppen mit einem Repertoire aus Schlagern, Rock- und Pop-Songs.

Die Jury, bestehend aus Sabine Becker (New Generation), Frank Nimsgern (Komponist und Produzent) und Horst Friedrich (Simply Unplugged), wird im Laufe des Konzerts aus den rund zehn Auftritten das beste inklusive Gesangsteam auswählen und ihren Gewinner küren.

Karten im Vorverkauf gibt es für drei Euro in der Tourist-Info am Großen Markt in Saarlouis .

200jahre-kreis-saarlouis.de

Mehr von Saarbrücker Zeitung