1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Saarlouis

Schüler singen sich in Polen an die Spitze

Schüler singen sich in Polen an die Spitze

Eine Schülergruppe von drei Saarlouiser Schulen gewinnt den inklusiven Songcontest in Bochnia.

Eine inklusive Schülergruppe aus dem Landkreis Saarlouis hat im polnischen Bochnia beim Songcontest "Integracja malowana dwiêkiem" in der Kategorie "Gruppe" den ersten Platz belegt. Gemeinsam mit Landrat Patrik Lauer und ihrem Coach Kolja Koglin waren Schüler der Saarlouiser Anne-Frank-Schule, des Max-Planck-Gymnasiums und der Lebacher Erich-Kästner-Schule in den Partnerschaftslandkreis Bochnia gereist, um an dem großen Festival teilzunehmen. "Ein prima Ergebnis, das wieder zeigt, wie einfach Inklusion sogar über Landesgrenzen hinweg funktionieren kann, wenn man nur will. Können und Freundschaft haben das Schüler-Team um Coach Kolja Koglin zum Gewinner gemacht und ich bin froh, dass ich bei diesem großartigen Abend dabei sein durfte", freut sich Landrat Patrik Lauer.

Das Festival in Polen ist das Veranstaltungspendant zum inklusiven Songcontest Einklang, der am 28. Oktober im Dillinger Lokschuppen bereits zum zweiten Mal im Landkreis Saarlouis stattfindet.