Die Straße der Krippen bewundern

Rehlingen-Siersburg. "La Route des Crèches en Pays de Nied' - Die Straße der Krippen im Land der Nied" ist ein Projekt der Nied-Tourisme (Syndicat Mixte à Vocation Touristique du Pays de Nied mit Sitz in Boulay). Seit 2009 sind auch Krippen in der Gemeinde Rehlingen-Siersburg in den Flyer aufgenommen

Rehlingen-Siersburg. "La Route des Crèches en Pays de Nied' - Die Straße der Krippen im Land der Nied" ist ein Projekt der Nied-Tourisme (Syndicat Mixte à Vocation Touristique du Pays de Nied mit Sitz in Boulay).Seit 2009 sind auch Krippen in der Gemeinde Rehlingen-Siersburg in den Flyer aufgenommen. Aus dieser Zusammenarbeit ist die Idee entstanden, eine Besichtigungstour zu mehreren Krippen im Land der Nied zu unternehmen. Am Samstag, 5. Januar, laden die Gemeinde Rehlingen-Siersburg und der Saarwald-Verein Rehlingen-Siersburg zu einer Besichtigungstour auf der "Route des Crèches" (Straße der Krippen) ein. Abfahrt ist um 14 Uhr am Bahnhofsplatz in Siersburg. Mit dem Bus werden drei bis vier Orte im Bereich Bouzonville/Boulay/Creutzwald angefahren, um die dortigen Krippen zu besichtigen. Gegen 18 Uhr wird der Ausflug beschlossen mit einem Abendessen in Vaudreching (Wallachen). Gesamtpreis: 43 Euro pro Person. red/ab

Info und Anmeldung: Gemeindeverwaltung Rehlingen-Siersburg, Tel. (0 68 35) 50 83 30 oder 50 83 31.