1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Unfall in Dillingen Kind (3) schwer verletzt Radfahrer flieht Polizei sucht Zeugen

Schwerer Unfall in Dillingen, Zeugen gesucht : Radfahrer fährt Kind (3) an und lässt es schwer verletzt liegen

Die Polizei fahndet nach einem rücksichtslosen Radfahrer.

Schwer verletzt worden ist in Dillingen am Wochenende ein dreijähriger Junge von einem unbekannten Radfahrer. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Wie die Polizei am Montag berichtete, passierte das Ganze am Samstag gegen 18 Uhr in der Kieferstraße in Dillingen – in dieser Straße wohnt auch der kleine Junge. Der Unfall ereignete sich, als das Kind eine Hauseingangstreppe herabging, auf den Gehweg trat und dort von dem Radfahrer erfasst wurde.

Der Junge fiel und verletzte sich schwer. Es erlitt laut Polizei „multiple Prellungen, ein stumpfes Bauchtrauma, eine Schädelprellung sowie beidseitige Risswunden der Augenlider“. Er wurde ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrradfahrer, dessen Statur als „dick“ beschrieben wurde, floh, ohne sich um das Kind zu kümmern.

Zeugenhinweise: Tel. (0 68 31) 90 10.