1. Saarland
  2. Saarlouis
  3. Dillingen

Frauen zeigen ihre Patchwork-Arbeiten

Frauen zeigen ihre Patchwork-Arbeiten

Eine Patchwork-Ausstellung ist am Samstag und Sonntag, 15. und 16. November, im Museum Pachten zu sehen. Die Arbeiten fertigten die "Oswäler Patcher", eine Gruppe von Frauen , die unter einer Lehrerin namens Oswald ihr Handwerk erlernten und sich nach dieser benannten.

Die Gruppe stellt alle zwei Jahre ihre neu gefertigten Arbeiten vor. Die musikalische Gestaltung der Ausstellungseröffnung übernimmt ein Flötenquartett.

Zu sehen sind Patchworkarbeiten in allen Größen, von kleinen Dekorationen bis zu großen Decken. Außerdem gibt es einen Kuchenverkauf, eine Tombola, bei der Arbeiten verlost werden, sowie einen kleinen Markt mit Stoffen und Geschenken. Die Verkaufserlöse gehen an soziale Projekte. Die Stadtbibliothek Dillingen zeigt dazu eine Auswahl ihrer Handarbeitsbücher. Geöffnet ist die Ausstellung an beiden Tagen von 11 bis 18 Uhr, Eintritt frei.