Ehepaar aus Bous freut sich über Auto aus Gewinn

Gewonnen : Ein Auto gewonnen

Große Freude bei Rosario und Margareta Fazio aus Bous: Beim Gewinnsparen der Sparda-Bank haben sie ein Auto gewonnen. Als das Rentnerpaar im Hof der Sparda-Bank in Saarlouis seinen Gewinn in echt sah, einen schmucken schwarzen Mercedes A200, konnte es sein Glück nicht fassen.

Der 85-jährige Rosario Fazio aus Kalabrien, seit 1959 im Saarland zu Hause und 34 lange Jahre bei der Deutschen Bundesbahn beschäftigt gewesen, hat gar keinen Führerschein. Umso mehr freute sich seine 67-jährige Ehefrau Margareta, denn sie darf das Auto nun fahren. Behalten wollen die Bouser das Auto in jedem Fall – wenn es in die Garage passt. Erst im letzten Jahr hatten sie einen neun Jahre alten Polo gekauft und „schon viel zu viel Geld in das Auto stecken müssen“, verrieten sie. „Gewinnsparen lohnt sich,“ betonte Christian Rink bei der Schlüsselübergabe, „zum einen spart man, tut nebenbei Gutes und kann sogar attraktive Preise gewinnen.“

Die Fazios sind seit rund zehn Jahren überzeugte Gewinnsparer.