Kurioser Unfall mit altem Feuerwehrwagen

Der alte Magirus hat nichts abgekriegt

Bous. Eine 21 Jahre alte französische Pkw-Fahrerin hat am Freitagabend gegen 20.30 Uhr in der Mertener Straße in Überherrn die Vorfahrt missachtet und verursachte einen nicht alltäglichen Unfall. Das berichtete die Polizei am Sonntag. An der Kreuzung Am Steinekreuz nahm sie dem 42 Jahre alten Fahrer eines ausrangierten Feuerwehrfahrzeuges die Vorfahrt. Während an dem Feuerwehrfahrzeug der Marke Magirus Deutz kein Schaden entstand, war der Pkw der Französin nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand. Von redmehr