| 20:18 Uhr

Volleyball: U13 des SSC Freisen bestes Team im Land

 Erfolgreiche U13: (hinten, v. l.) Betreuerin Britta Schmitt, Franziska Rodens, Hannah Schmitt, Leonie Dewes, Betreuer Volker Dewes. Vorn: Paula Dewes, Joana Fischbach, Fabiene Kuhn. Foto: SZ
Erfolgreiche U13: (hinten, v. l.) Betreuerin Britta Schmitt, Franziska Rodens, Hannah Schmitt, Leonie Dewes, Betreuer Volker Dewes. Vorn: Paula Dewes, Joana Fischbach, Fabiene Kuhn. Foto: SZ
Freisen. Großer Jubel bei den U13-Volleyballerinnen des SSC Freisen. In Rohrbach gewann die Mannschaft mit einem 2:0 (25:20, 25:22) gegen Lebach die Saarlandmeisterschaft. Es war der zweite große Erfolg für den Verein am Wochenende - nach dem Klassenverbleib der ersten Damenmannschaft in der Oberliga (wir berichteten)

Freisen. Großer Jubel bei den U13-Volleyballerinnen des SSC Freisen. In Rohrbach gewann die Mannschaft mit einem 2:0 (25:20, 25:22) gegen Lebach die Saarlandmeisterschaft. Es war der zweite große Erfolg für den Verein am Wochenende - nach dem Klassenverbleib der ersten Damenmannschaft in der Oberliga (wir berichteten). Die weibliche U18 des SSC belegte währenddessen bei der Südwest-Meisterschaft in Lebach den dritten Platz. Nach zwei Auftaktsiegen unterlag Freisen im Halbfinale dem späteren südwestdeutschen Meister TV Biedenkopf mit 0:2 (13:25, 10:25). Im Spiel um den dritten Platz schlug Freisen dann Vorrunden-Gegner SSG Etzbach erneut mit 2:0. red