| 22:31 Uhr

Polizei erwischt Pkw-Fahrer zwei Mal

Mettlach. In der Nacht zum Donnerstag, 0.10 Uhr, wurden Zivilkräfte der Polizei Merzig auf einen Pkw-Fahrer aus der Gemeinde Mettlach aufmerksam, der in Schlangenlinien die Luxemburger Straße in Oberleuken befuhr. Bei einer Kontrolle mussten sie feststellen, dass dieser deutlich alkoholisiert und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war

Mettlach. In der Nacht zum Donnerstag, 0.10 Uhr, wurden Zivilkräfte der Polizei Merzig auf einen Pkw-Fahrer aus der Gemeinde Mettlach aufmerksam, der in Schlangenlinien die Luxemburger Straße in Oberleuken befuhr. Bei einer Kontrolle mussten sie feststellen, dass dieser deutlich alkoholisiert und nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Zur Blutentnahme wurde der Mann zur Dienststelle gebracht, sein Pkw wurde abgeschlossen.Gegen 2.50 Uhr wurden die gleichen Beamten in Mettlach wieder auf diesen Pkw aufmerksam, der ihnen nun entgegenfuhr.


Pkw und Fahrer wurden erneut kontrolliert. Die Beamten stellten fest, dass es sich um denselben Fahrer des vorangegangenen Falles handelte. Es gab erneut eine Blutprobe, des Weiteren wurde sein Pkw eingezogen. red