Musiklehrer waren stolz auf ihre Schützlinge

Musiklehrer waren stolz auf ihre Schützlinge

Weiskirchen. Rappelvoll war die Aula im Weiskirchener "Haus des Gastes" am Sonntagnachmittag. Die Modern Music School hatte zu ihrem Schülerkonzert "MMS Christmas" eingeladen. Junge Talente zwischen acht und 25 Jahren spielten angesagte Songs in Bandbesetzung oder unplugged. Mit dabei waren Titel von Adele, Bruno Mars, Silbermond und vielen mehr

Weiskirchen. Rappelvoll war die Aula im Weiskirchener "Haus des Gastes" am Sonntagnachmittag. Die Modern Music School hatte zu ihrem Schülerkonzert "MMS Christmas" eingeladen. Junge Talente zwischen acht und 25 Jahren spielten angesagte Songs in Bandbesetzung oder unplugged. Mit dabei waren Titel von Adele, Bruno Mars, Silbermond und vielen mehr.Ohne nennenswertes Lampenfieber präsentierten die Schüler ihr Können an Schlagzeug, Bass, Gitarre und Keyboard. Schulleiter Christoph Reinert weihte die Zuhörer in seinen Moderationen in die Entstehungsgeschichten der Songs ein. Die Gesangspassagen hatten Sänger des Reinsfelder Jugendchores Smiley Voices übernommen. Dieses Ensemble unter der Leitung von Matthias Leo Webel eröffnete den Nachmittag mit einem eigenen Programm aus Titeln von Bon Jovi, Ich & Ich, Eric Clapton und anderen Interpreten.

Das Lehrer-Team der Modern Music School war äußerst stolz auf die Leistungen seiner Schützlinge, und auch das Publikum dankte den Akteuren durch hohe Aufmerksamkeit und anhaltenden Applaus. red