1. Saarland
  2. Merzig-Wadern

Hilfreicher Anruf: Polizei stellt betrunkenen Fahrer

Hilfreicher Anruf: Polizei stellt betrunkenen Fahrer

Merzig/BüschdorfHilfreicher Anruf: Polizei stellt betrunkenen FahrerAm Dienstagnachmittag erreichte die Polizei in Merzig folgender Anruf: "Bereits auf der A8 in Luxemburg wurden wir von einem Pkw gefährdet und fast von der Fahrbahn abgedrängt. Der Fahrer des Renault ist gefahren wie eine Wildsau'

Merzig/BüschdorfHilfreicher Anruf: Polizei stellt betrunkenen FahrerAm Dienstagnachmittag erreichte die Polizei in Merzig folgender Anruf: "Bereits auf der A8 in Luxemburg wurden wir von einem Pkw gefährdet und fast von der Fahrbahn abgedrängt. Der Fahrer des Renault ist gefahren wie eine Wildsau'. Das Fahrzeug wurde in starken Schlangenlinien geführt, hat an der rechten Fahrzeugseite starke Streifschäden und Farbanhaftungen." Durch eine sofort eingeleitete Fahndung gelang es der Polizei, den Pkw in Büschdorf zu stellen. Der Atemalkoholtest ergab 2,07 Promille. Bei dem 32-jährigen Fahrer ordnete die Polizei die Entnahme einer Blutprobe an und zog dessen ausländischen Führerschein ein. Wo der Fahrer den Verkehrsunfall verursachte, der zu den Streifschäden führte, wird noch über die Luxemburger Polizei ermittelt. red