| 20:56 Uhr

Besuch bei Saarbrücker Tafel
Hans verteilt Lebensmittel bei der Tafel

Ministerpräsident Tobias Hans (r.) teilte Obst unter anderem an Michael Momber aus.
Ministerpräsident Tobias Hans (r.) teilte Obst unter anderem an Michael Momber aus. FOTO: BeckerBredel
Saarbrücken. Ministerpräsident Tobias Hans (CDU) hat am Montag die Saarbrücker Tafel in Burbach besucht.

„Der Hintergrund meines Besuchs ist, dass ich alle Ecken im Land kennenlernen möchte. Vor allem die Stellen, wo es wirklich brennt“, sagte er beim Besuch, bei dem er sich um die Essensausgabe und das Verteilen von Obst, Gemüse und Brot kümmerte. „Ich finde es sehr gut zu sehen, dass es hier nicht nur Weißbrot und Baguette gibt, sondern auch eine gute Auswahl an Vollkornbrot“, sagte er. „Auch das reichliche Angebot an Obst und Gemüse finde ich super. Denn gesunde Ernährung ist einfach wichtig.“


Die Saarbrücker Tafel hat 4500 Kunden im Stadtgebiet Saarbrücken, die von montags bis samstags von 14.30 bis 17 Uhr kommen können. „Wir brauchen ehrenamtliche Unterstützung aber schon von 7.45 bis 18 Uhr, um alles vorbereiten zu können“, erklärte Alexandra Moser, zweite Vorsitzende der Tafel. Über die Hilfe von Ministerpräsident Hans freute sie sich sehr. „Er ist zum ersten Mal hier bei uns. Vorher war seine Vorgängerin Annegret Kramp-Karrenbauer öfter hier, um ebenfalls mit anzupacken.“ Bald wolle Hans wieder kommen, um beim morgendlichen Ausladen der Lkw zu helfen.

(bub)