| 12:25 Uhr

Auswertung der großen Restaurantführer 2018
Gerolsteiner-Bestenliste: Die 20 besten Restaurants im Saarland

Koch des Jahres: Christian Bau FOTO: Victor’s/Lukas Kirchgasser
Saarbrücken. Die sieben großen bundesweiten Restaurantführer für das Jahr 2018 sind erschienen. In der Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste werden diese Ergbnisse jedes Jahr zu einer Top-Liste zusammengefasst. Von Sebastian Klöckner
Sebastian Klöckner

Für gute Restaurants ist das Saarland in ganz Deutschland bekannt. Besonders das Gästehaus von Klaus Erfort in Saarbrücken und Victor’s Fine Dining in Perl vom Koch des Jahres Christian Bau werden immer wieder für ihre große Kunst in diversen Restaurantführern gefeiert.


Die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste versucht ein Gesamt-Ranking aus den unterschiedlichen Restaurantführern zu erstellen. Dafür werden jedes Jahr die Ergebnisse der folgenden Restaurantführer berücksichtigt: Guide Michelin, Gault&Millau, Feinschmecker, Varta, Gusto, der Schlemmeratlas und der Große Restaurant & Hotel Guide.

Insgesamt 44 saarländische Restaurants wurden von einem oder mehreren der großen Restaurantführer Ausgabe 2018 getestet und empfohlen, darunter zehn Häuser in der Landeshauptstadt Saarbrücken.



Matthias Spurk vom Gästehaus Klaus Erfort FOTO: Von Sebastian Klöckner

Die Top 20 der ausgezeichneten Restaurants im Saarland:

1. Victor’s Fine Dining by Christian Bau, Perl (Mosel)

2. GästeHaus Klaus Erfort, Saarbrücken

3. Kunz – Gourmetrestaurant, Bliesen

4. Barrique, Blieskastel

5. Schlachthof Brasserie, Saarbrücken

6. PASTIS bistro, Saarlouis

7. Zum Blauen Fuchs, Oberthal

8. Hubertus, Tholey

9. L‘Arganier im Handelshof, Saarbrücken

10. Landgasthof Paulus & Der Laden, Nonnweiler

11. Landrestaurant Saarschleife, Mettlach

12. Gräfinthaler-Hof, Mandelbachtal

13. Die alte Brauerei, St. Ingbert

14. Restaurant Niedmühle, Rehlingen-Siersburg

15. LOUIS restaurant, Saarlouis

16. Schlossgarten, Saarbrücken

17. Hostellerie Bacher – Wögerbauer, Neunkirchen (Saar)

18. Kunz – Kaminzimmer, Bliesen

19. Victor’s Landgasthaus – Die Scheune, Perl (Mosel)

20. Quack in der Villa Weismüller, Saarbrücken

Bewegung in die Top 20 der saarländischen Restaurants brachte in diesem Jahr das PASTIS bistro in Saarlouis: Es erobert Rang 6 unter den Spitzenrestaurants im Saarland (2017: Rang 10, 2016: Rang 39). Hinzu kommen zwei Neuzugänge: dem LOUIS restaurant in Saarlouis gelingt – so die Auswertung der großen Restaurantführer 2018 – auf Anhieb der Sprung auf Platz 15 der besten Restaurant des Saarlands, und das Restaurant Schlossgarten in Saarbrücken steigt in den Gastronomie-Charts des Bundeslandes von Rang 29 auf Rang 16.

Die Gerolsteiner Restaurant-Bestenliste wird erstellt auf Grundlage der sieben großen bundesweiten Restaurantführer: Michelin, Gault&Millau, Feinschmecker, Varta, Gusto, Schlemmer Atlas und der Große Restaurant & Hotel Guide. Die Noten für die Küche gehen ebenso in die Berechnung ein wie alle Service- und Ambiente-Beurteilungen der Restaurantführer. Auch der unterschiedliche Stellenwert, den die Gastronomen den verschiedenen Auszeichnungen beimessen, wird nach Angaben der Ersteller berücksichtigt.

Koch des Jahres: Christian Bau FOTO: Victor’s/Lukas Kirchgasser