| 20:17 Uhr

Biene Maja summt auf Naturbühne Gräfinthal

Gräfinthal. Bei kühlen Temperaturen haben am Samstag rund 300 Zuschauer die Premieren-Aufführung "Die Biene Maja" auf der Naturbühne Gräfinthal gesehen. Die Laien-Darsteller des Kulturvereins Bliesmengen-Bolchen hatten es wieder verstanden, die Naturbühne in ein Märchenland zu verwandeln

Gräfinthal. Bei kühlen Temperaturen haben am Samstag rund 300 Zuschauer die Premieren-Aufführung "Die Biene Maja" auf der Naturbühne Gräfinthal gesehen. Die Laien-Darsteller des Kulturvereins Bliesmengen-Bolchen hatten es wieder verstanden, die Naturbühne in ein Märchenland zu verwandeln. Gespannt verfolgten die jungen Besucher zwischen ein und 13 Jahren sowie ihre Eltern und Großeltern, wie die unerfahrene Biene Maja (gespielt von Melanie Wieczoreck) in allerlei Gefahren geriet und von ihren Freunden, darunter dem immer müden Bienenmann Willi (köstlich gespielt von Dirk Kaub) gerettet wurde. Dramatische Momente erlebten sie, als die Horde der wilden Hornissen das Bienenvolk überfallen und ausrauben wollte. Die Biene Maja steht am kommenden Wochenende, 26. und 27. Juni, jeweils um 16 Uhr, wieder auf dem Programm in Gräfinthal. zal