Unfallflucht mit geklautem Mofa

Am Freitagmorgen gegen 10.40 Uhr hat sich am Hindenburgplatz vor der Schule ein Verkehrsunfall mit Flucht ereignet. Ein Mofafahrer kam nach links von der Fahrbahn ab, stieß gegen einen Begrenzungspfosten und dann gegen einen geparkten Pkw.

Das Auto wurde beschädigt, der Pfosten aus dem Boden gerissen. Der Mofafahrer verständigte über Notruf die Polizei und verschwand dann von der Unfallstelle. Er gab an, sich verletzt zu haben. Bei der Kollision wurde die silberblaue Verkleidung des Mofas abgerissen. Zeugen hatten sich das Kennzeichen des Mofas gemerkt. Eine Überprüfung ergab, dass es gestohlen war.

Hinweise auf den Fahrer und das Mofa erbittet die Polizei unter Tel. (0 68 98) 20 20.