| 20:22 Uhr

Über Nacht am haldenweg
Einbrecher durch Loch in Firma

Heidstock. (red). Im Zeitraum zwischen Mittwoch, 18.15 Uhr, und Donnerstag, 7.15 Uhr, wurde in eine Firma im Haldenweg eingebrochen. Unbekannte Täter verschafften sich zunächst durch Aufbiegen eines Metallzaunes Zugang zum Firmengelände.

Nachdem das Aufhebeln der Haupteingangstür und eines doppelflügeligen Fensters misslang, hebelten sie ein Fenster an der Rückseite des Gebäudes auf, das mit einer Metallplatte gesichert war. Über ein zirka ein mal einen halben Meter großes Loch verschafften sich die Täter Zugang zum Gebäude, wo sie alle Schubladen durchwühlten. Die genaue Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.