Tennisturnier an der Saarbrücker Sportschule

Der weiße Sport : Tennisturnier an der Sportschule

Katharina Hobgarski und Henri Squire gewinnen die Endspiele.

Die Sieger im 1. Steinfeger-Immobilien-Cup, einem Hallen-Tennisturnier um DTB Ranglistenpunkte und jeweils ein Preisgeld von 1500 Euro für die Gewinner, stehen fest. Das teilen die Veranstalter mit. Bei den Finalspielen im Tennis-Leistungszentrum an der Hermann-Neuberger-Sportschule konnten sich folgende Spieler durchsetzen. Bei den Damen standen sich Katharina Hobgarski – die Saarländerin startet in diesem Jahr für den Bundesligisten TC Bredeney Essen – und Nora Niedmers vom BASF TC Ludwigshafen gegenüber. Hobgarski, derzeit die deutsche Nr. 13, siegte mit 6:3 und 6:4 über die zwei Jahre ältere Niedmers.

Bei den Männern standen sich Henri Squire, Rochus Club Düsseldorf, TVN, und Frederik Gelbrich, TSV Havelse, gegenüber.  Squire gehört im DTB zu der hoffnungsvollen Garde junger Talente. Er siegte mit 7:6 und 6:3.

Mehr von Saarbrücker Zeitung