| 00:00 Uhr

Experten erklären den korrekten Obstbaumschnitt

Neuweiler. Elmar Müller

Die Obstbäume im heimischen Garten sollen nicht in den Himmel wachsen und auch nicht in die falsche Richtung. Deshalb muss man den wichtigen Sauerstoffspendern ab und zu mit Baumschere und Astsäge zu Leibe rücken. Dann danken sie es den Menschen mit einem schönen Wuchs und einem reichhaltigem Ertrag. Es kommt also auf den richtigen Baumschnitt an. Wie es gemacht wird, das zeigen die vier Baumwarte des Obst- und Gartenbauvereins Neuweiler im Frühjahr und im Herbst eines jeden Jahres jeweils in einem Garten vor Ort.

Der diesjährige Frühjahrstermin ist am kommenden Samstag, 21. März. Gezeigt wird der richtige Schnitt im Garten der Familie Heller in der Hochstraße 72. Die Baumwarte des Vereins sind ab 10 Uhr zugegen.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist für alle Interessierten kostenlos. Es wird sogar noch ein Schnaps mit einer Brezel gereicht.