1. Saarland
  2. Saarbrücken

Stadt Saarbrücken lässt Abschnitt der Straße Am Stadtgraben erneuern

Fahrbahnerneuerung in St. Johann : Baustelle „Am Stadtgraben“ beginnt

Auf einem wichtigen Straßenabschnitt in St. Johann beginnen am 2. März Fahrbahnarbeiten.

Die Saarbrücker Stadtverwaltung kündigt eine Fahrbahn-Erneuerung an. Sie betrifft die Straße „Am Stadtgraben“ in St. Johann und beginnt am Dienstag, 2. März. Im Abschnitt zwischen der Theaterkasse, Schillerplatz 2 und der Einmündung zur Fürstengasse wird die Fahrbahn in Richtung Wilhelm-Heinrich-Brücke gefräst und asphaltiert.

Im Anschluss daran gibt es auf derselben Straßenseite Pflasterarbeiten am Fußgängerüberweg. Während der Arbeiten bleibt eine Spur Richtung Wilhelm-Heinrich-Brücke befahrbar. Das Parken in der Baustelle ist nicht möglich. Dagegen können Fußgänger die Gehwege weiterhin nutzen. Für Feuerwehr- und Rettungsfahrzeuge ist die Zufahrt gewährleistet.

Die Arbeiten kosten insgesamt rund 29 000 Euro und sie dauern – wenn das Wetter mitspielt – bis Sonntag, 21. März. Das teilt die Stadtpressestelle mit.