Saarbasar spendet 2000 Euro an Kinderhaus Malstatt

Mit 2000 Euro unterstützt der Saarbasar Saarbrücken die Arbeit des Kinderhauses Malstatt des Diakonischen Werks an der Saar. Bei der Jubiläumsfeier zu seinem 35-jährigen Bestehen im Herbst vergangenen Jahres hatte das Unternehmen Spenden unter anderem für das Kinderhaus gesammelt.Das Kinderhaus ist in Saarbrücken-Malstatt eine offene Anlaufstelle und Treffpunkt, heißt es in einer Pressemittelung des Diakonischen Werks.

Hier können Kinder spielen, malen, basteln, gestalten oder musizieren. Die Mitarbeiter bieten viele Freizeitaktivitäten an. Gleich nach der Schule wird gemeinsam gekocht. Anschließend gibt es Hausaufgabenbetreuung, um Bildungschancen zu verbessern. Auch die Eltern sind über Beratungsangebote und regelmäßige Treffen eingebunden.

Mehr von Saarbrücker Zeitung