| 08:53 Uhr

Ideen für Camphauser Förderturm gesucht

Saarbrücken. Die Ingenieurkammer des Saarlandes lobt einen Ingenieur- und Architektenwettbewerb zur Folgenutzung des "Hammerkopf-Förderturms Camphausen" aus. Es sollen kreative und wirtschaftlich tragfähige Ideen gefunden werden, wie das Denkmal genutzt werden kann.

Im Frühjahr 2016 wird der Förderturm von der Bundesingenieurkammer als herausragendes historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst ausgezeichnet - die Auszeichnung haben bisher erst 16 Bauwerke erhalten. Ziel ist es, den Förderturm als bedeutende Landmarke zu erhalten und in Teilen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Mit dem Wettbewerb will die Ingenieurkammer ein Zeichen anlässlich ihres 40-jährigen Bestehens setzen. Einsendungen bis zum 29. Oktober. Die Preissumme liegt bei 25 000 Euro.

agl-online.de