Brandursache noch unklar : Brand in Barbarossa Bäckerei in Saarbrücken-Fechingen

Die Feuerwehr wurde am Mittwochmittag gegen 12 Uhr alarmiert. Die Ursache des Feuers ist bislang ungeklärt.

Die Feuerwehr rückt am Mittwoch, dem 6. November, zu einem Brand in der Barbarossa Bäckerei in der Provinzialstraße in Fechingen aus. Aus bislang unbekannter Ursache brach gegen 12.15 Uhr ein Brand in einem Abstellraum im Erdgeschoss hinter dem Gebäude aus, der Rauch breitete sich auch im Ladengeschäft aus.

Die Berufsfeuerwehr rückte mit vier Fahrzeugen, die Freiwilligen Feuerwehren Brebach und Fechingen mit drei Fahrzeugen und die Polizei mit zwei Kommandos zur Einsatzstelle an. Auch ein Rettungswagen war vor Ort. Die Einsatzkräfte konnten das Feuer rasch ablöschen.

Wie die Berufsfeuerwehr mitteilt, wurde eine Person mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung behandelt. Der Sachschaden ist bislang unklar, die Bausubstanz des Gebäudes wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Aufgrund des Rauches sind alle Lebensmittel der Bäckerei unbrauchbar. Die Provinzialstraße war für etwa eine halbe Stunde halbseitig gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung