Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:39 Uhr

Vortrag
Frühstück im neuen Jahr mit Brebacher Lesetreff

Brebach. Frühstück beim Brebacher Kultur- und Lesetreff: Das steht am Montag, 8. Januar, an. Beginn ist um 9.30 Uhr. Dem Frühstück schließt sich der Vortrag „Heilkraft der Harmonie“ an. Er beginnt um 10.30 Uhr. Währenddessen beschreibt, Adalbert Hoffmann, Heilpraktiker für Psychotherapie und Hypnosetherapie, wie sich die innere Harmonie auf psychische und körperliche Krankheiten auswirke. red

Frühstück beim Brebacher Kultur- und Lesetreff: Das steht am Montag, 8. Januar, an. Beginn ist um 9.30 Uhr. Dem Frühstück schließt sich der Vortrag „Heilkraft der Harmonie“ an. Er beginnt um  10.30 Uhr. Währenddessen beschreibt, Adalbert Hoffmann, Heilpraktiker für Psychotherapie und Hypnosetherapie, wie sich die innere Harmonie auf psychische und körperliche Krankheiten auswirke.

Frühstück und Vortrag kosten pro Teilnehmer zusammen 3,50 Euro. Der Veranstalter bittet darum, sich bis Freitag, 5. Januar, anzumelden. Bei der Veranstaltung handelt es sich um eine Kooperation mit der Volkshochschule (VHS) Halberg. Der Kultur- und Lesetreff selbst ist ein Projekt zwischen der Landeshauptstadt Saarbrücken und der Diakonie Saar. Der aktuelle Vortrag gehört zur Veranstaltungsreihe Stadtteil-Tournee in Brebach, Burbach, Dudweiler, Malstatt und St. Arnual. Alle weiteren Termine sind im Internet veröffentlicht.

Anmeldung und weitere Informationen: Kultur- und Lesetreff Brebach, Saarbrücker Straße 62, Saarbrücken, Telefon (0681) 872641, E-Mail: kulturtreff-brebach@quarternet.de