| 20:08 Uhr

Rock ’n’ Roll-Frühstück
In Brebach gibt’s zum Frühstück Rock ’n’ Roll

Brebach. () Der Kultur- und Lesetreff Brebach bietet am Montag, 9. Oktober, 9.30 Uhr, ein Rock ’n’ Roll-Frühstück an. Die Autoren Roland Helm und Norbert Küntzer lesen aus ihrem Buch „Saar Rock History“ und machen dazu die passende Musik. Der Kultur- und Lesetreff Brebach ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Landeshauptstadt Saarbrücken und der Diakonie Saar.

() Der Kultur- und Lesetreff Brebach bietet am Montag, 9. Oktober, 9.30 Uhr, ein Rock ’n’ Roll-Frühstück an. Die Autoren Roland Helm und Norbert Küntzer lesen aus ihrem Buch „Saar Rock History“ und machen dazu die passende Musik. Der Kultur- und Lesetreff Brebach ist ein Kooperationsprojekt zwischen der Landeshauptstadt Saarbrücken und der Diakonie Saar.


Reichhaltig bebilderte Geschichten über bekannte und weniger bekannte Bands, Stars und Sternchen, Local Heroes und ein lexikalischer Teil mit über 1400 Gruppen und der jeweiligen Besetzung machen das Buch „Saar Rock History – Volume 2“ zu einem Muss für jeden Rockliebhaber. Die musikalische Zeitreise beginnt bei den Beat- und Tanzbands der 1950er- und 1960er-Jahre, geht über die Hippie- und Hardrockzeit der 1970er und 1980er bis hin zur Hip Hop-, Rap- und Elektropop-Szene von heute. Der Kostenbeitrag für das Frühstück und den Vortrag beträgt 3,50 Euro.

Anmeldung beim Kultur- und Lesetreff Brebach, Saarbrücker Straße 62, Tel. (06 81) 87 26 41, E-Mail Kulturtreff-brebach@quarternet.de.