Wie man Einbrechern die Arbeit schwer macht

Am Montag, 6. Februar, ab 9.30 Uhr, lädt der Kultur- und Lesetreff Brebach zu seinem traditionellen Lesefrühstück ein.

Nach dem gemeinsamen Frühstück beginnt gegen 10.30 Uhr der Vortrag zum Thema "Wohnungseinbruch: Vorbeugen - Schützen - richtig reagieren". Insbesondere in der dunklen Jahreszeit steigt die Zahl der Wohnungseinbrüche . Dagegen kann jeder Haus- und Wohnungseigentümer etwas tun, und das muss nicht unbedingt teuer sein. Werner Michaltzik, ehemaliger Leiter der Polizeiinspektion Völklingen, beschreibt nicht nur die Vorgehensweise der Einbrecher, sondern gibt auch Tipps, wie man sich vor Wohnungseinbrüchen schützen kann.

Der Kostenbeitrag für das Frühstück beträgt 3,50 Euro. Der Kultur- und Lesetreff bittet um Voranmeldung bis Freitag, 3. Februar.

Info und Anmeldung: Kultur- und Lesetreff Brebach , Saarbrücker Straße 62, Tel. (06 81) 87 26 41.

Mehr von Saarbrücker Zeitung