| 20:30 Uhr

Einbruch
Ein gelungener Einbruch und zwei gescheiterte

Holz/Riegelsberg/Walpershofen. (red) Zu einem Tageswohnungseinbruch ist es am Freitag, irgendwann zwischen 14 und 20.12 Uhr, in der Holzer Jungenwaldstraße gekommen. Wie die Polizei berichtet, hatten der oder die Täter zunächst an der Rückseite eines Wohnhauses den Gartenzaun überstiegen, um dann die Terrassentür – vermutlich mit einem starken Schraubenzieher – gewaltsam zu öffnen. In der Wohnung wurden mehrere Schränke und Behältnisse durchsucht und schließlich diverse Schmuckstücke gestohlen.

Auch in der Riegelsberger Alleestraße gelangten die Täter, am Freitagabend gegen 18.55 Uhr, durch den Garten an den hinteren Bereich eines Hauses heran. Dort drückten sie einen heruntergelassenen Rollladen hoch, ließen dann aber aus unbekannten Gründen von der Tat ab und machten sich aus dem Staub.



Zu einem weiteren versuchten Einbruch in ein Wohnhaus ist es, irgendwann zwischen Freitag, 6 Uhr, und Samstag, 10 Uhr, in der Walpershofer Kurzenbergstraße gekommen: „In Abwesenheit der Bewohner kletterte der Täter über das Dach des Carports auf den Balkon im ersten Obergeschoss. Dort versuchte er, den Rollladen hochzudrücken, was jedoch auf Grund einer Sicherung des Rollladens nicht gelang“, heißt es im Polizeibericht.

Hinweise zu allen drei Fällen bitte an die Polizeiinspektion Köllertal in Köllerbach, Tel. (0 68 06) 91 00.

(mr)