Wir möchten auf unserer Webseite Cookies und pseudonyme Analysetechniken auch unserer Dienstleister verwenden, um diesen Internetauftritt möglichst benutzerfreundlich zu gestalten.

Außerdem möchten wir und unsere Dienstleister damit die Besuche auf unserer Webseite auswerten (Webtracking), um unsere Webseite optimal auf Ihre Bedürfnisse anzupassen und um Ihnen auf unserer Webseite sowie auch auf Webseiten in verbundenen Werbenetzwerken möglichst interessante Angebote anzeigen zu können (Retargeting).

Wenn Sie dieses Banner anklicken bzw. bestätigen, erklären Sie sich damit jederzeit widerruflich einverstanden (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

Weitere Informationen, auch zu Ihrem jederzeitigen Widerrufsrecht, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

| 20:29 Uhr

Weihnachtsmarkt Riegelsberg
Gelungene Weihnachtsmarkt-Premiere

Der Riegelsberger Weihnachtsmarkt am Samstagabend. Nachdem der Markt während der Umgestaltung des Marktplatzes auf den Rathausvorplatz ausweichen musste, wurde er nun erstmals auf dem neuen Marktplatz ausgerichtet.
Der Riegelsberger Weihnachtsmarkt am Samstagabend. Nachdem der Markt während der Umgestaltung des Marktplatzes auf den Rathausvorplatz ausweichen musste, wurde er nun erstmals auf dem neuen Marktplatz ausgerichtet. FOTO: Carolin Merkel / Karolin Merkel
Riegelsberg. Schöne Stimmung rund um die weihnachtlich geschmückten Stände auf dem neu gestalteten Riegelsberger Marktplatz.

„Sonst war ich immer in St. Wendel beim Weihnachtsmarkt. Aber der ist mir in diesem Jahr zu spät. Außerdem bin ich nach Heusweiler umgezogen und möchte hier mit der Region bekannt werden“, erklärte Elke Eisenbarth am frühen Samstagabend auf dem Riegelsberger Marktplatz. Mit ihrem Stand, der mit den unangefochten meisten kleinen Lichtern ein absoluter Blickfang war, zog sie die Besucher magisch an. So wie Besucherin Iris Stein, die hier eine Dekoration für die Fensterbank erstand.

Der Riegelsberger Weihnachtsmarkt feierte am Wochenende in der neuen Form auf dem Marktplatz Premiere. Viele Jahre hatte der Weihnachtsbudenzauber vor dem Rathaus stattgefunden. Mit 15 Ständen, einer bunten Mischung aus Vereinen, Parteien, Hilfsorganisationen, aber auch Gewerbetreibenden, so erklärte Bürgermeister Klaus Häusle, sei der erste Weihnachtsmarkt auf dem neuen Platz von den Teilnehmern gut angenommen worden.

Auch die Besucher ließen am Samstag nicht lange auf sich warten, trotzten, wie am Stand der französischen Partnerstadt Gisors, mit dampfendem Glühwein der eisigen, aber zum Glück trockenen Kälte. Ein paar Häuschen weiter war Isabella Leclercq mit ihren vier Freundinnen zum ersten Mal beim Weihnachtsmarkt mit dabei: Während im Zelt unter den wachsamen Augen von Martina Klein die Kartoffelpuffer goldgelb ausgebraten und mit Apfelmus serviert wurden, waren Cathrin Hontzia und Jennifer Ziegler für den Bockbier-Nachschub zuständig. „Wir sind fünf Freundinnen und machen viel zusammen, hatten mal eine Tanzgruppe, gehen weg und fahren sogar zusammen in Urlaub. Warum also nicht mal gemeinsam einen Stand auf dem Weihnachtsmarkt machen?“, erklärte Isabella Leclercq. Über mangelnde Nachfrage nach den Leckereien brauchten sie sich jedenfalls nicht zu beschweren, und Spaß hatten sie allemal.

Viel Spaß hatten auch Carolin Lehberger und Frank Schmidt. Das Paar war zu Fuß mit den beiden Kindern Nico und Leonie zum Marktplatz gekommen, hatte, wie Lehberger erklärt, so einen Winterspaziergang mit dem Marktbesuch verbunden. „Ich bin absolut glücklich, dass der Markt hier mitten ins Zentrum gerückt ist. Hier sind Geschäfte und Gastronomie, hier gehört der Weihnachtsmarkt hin“, erklärte sie. Vor allem die Mischung hatte es dem Paar angetan. „Man findet was für jeden Hunger und auch eine große Getränkeauswahl“, so Carolin Lehberger, „und kleine Geschenkideen gibt es auch noch. Wir haben uns bei der Awo eingedeckt.“

Zum ersten Mal dabei (von links): Dorothee Ziegler, Kathrin Hontzia, Martina Klein, Isabelle Leclercq und Jennifer Ziegler.
Zum ersten Mal dabei (von links): Dorothee Ziegler, Kathrin Hontzia, Martina Klein, Isabelle Leclercq und Jennifer Ziegler. FOTO: Carolin Merkel
Auch die Aussteller sorgten für funkelnden Lichterglanz beim Riegelsberger Weihnachtsmarkt, hier der Stand von Elke Eisenbarth aus Heusweiler.
Auch die Aussteller sorgten für funkelnden Lichterglanz beim Riegelsberger Weihnachtsmarkt, hier der Stand von Elke Eisenbarth aus Heusweiler. FOTO: Carolin Merkel
Fühlten sich rundum wohl und zufrieden: Carolin Lehberger und Frank Schmidt mit den Kindern Nico und Leonie.
Fühlten sich rundum wohl und zufrieden: Carolin Lehberger und Frank Schmidt mit den Kindern Nico und Leonie. FOTO: Carolin Merkel