Karneval ganz "herzlich"

Heusweiler. Daniela Neu, die voriges Jahr mit Krönchen auf dem Kopf als Daniela I. durch die Turnhalle der Heusweiler Schillerschule wirbelte, sitzt diesmal als FBI-Agentin an der Kasse. Tanja III. hat jetzt das Zepter bei der Heusweiler Karnevalsgesellschaft in der Hand. In nachtblauer Abendrobe mit Silberjäckchen schwebt die amtierende Lieblichkeit durch die Reihen.An Prinzessinnen herrsche ja nie Mangel, die gebe es immer zur Genüge, meint Tanja III. Doch den richtigen Prinzen zu finden, das sei die Kunst. Zum Glück hatte sie Holger I. schon als Ehemann zu Hause. Später, bei der Thronrede auf der Bühne, behauptet Tanja III., dass sie den holden Holger kaum mehr aus seinem Ordinat kriege, weil ihm die Weiblichkeit zu Füßen liege. Küsschen hier, Küsschen da, Holger I. nimmt seine Amtspflichten wahr. "Unsere neue Hausband ist ein Knaller", sagt der Prinz. Das Sunshine-Duo hätte sogar beim Empfang mit der Ministerpräsidentin gespielt. Eben bringen die Sunshines "Und ich flieg wie ein Flieger und spring wie ein Tiger und ich schwimm' zu dir rüber...". Tanztrainerin Selina Breyer ruft die Minigarde zusammen - heute haben die Kinder in ihren Schlumpf-Kostümen Premiere. Sie hüpfen und klatschen sich am Saalende warm.

Heusweiler. Daniela Neu, die voriges Jahr mit Krönchen auf dem Kopf als Daniela I. durch die Turnhalle der Heusweiler Schillerschule wirbelte, sitzt diesmal als FBI-Agentin an der Kasse. Tanja III. hat jetzt das Zepter bei der Heusweiler Karnevalsgesellschaft in der Hand. In nachtblauer Abendrobe mit Silberjäckchen schwebt die amtierende Lieblichkeit durch die Reihen.An Prinzessinnen herrsche ja nie Mangel, die gebe es immer zur Genüge, meint Tanja III. Doch den richtigen Prinzen zu finden, das sei die Kunst. Zum Glück hatte sie Holger I. schon als Ehemann zu Hause. Später, bei der Thronrede auf der Bühne, behauptet Tanja III., dass sie den holden Holger kaum mehr aus seinem Ordinat kriege, weil ihm die Weiblichkeit zu Füßen liege. Küsschen hier, Küsschen da, Holger I. nimmt seine Amtspflichten wahr. "Unsere neue Hausband ist ein Knaller", sagt der Prinz. Das Sunshine-Duo hätte sogar beim Empfang mit der Ministerpräsidentin gespielt. Eben bringen die Sunshines "Und ich flieg wie ein Flieger und spring wie ein Tiger und ich schwimm' zu dir rüber...". Tanztrainerin Selina Breyer ruft die Minigarde zusammen - heute haben die Kinder in ihren Schlumpf-Kostümen Premiere. Sie hüpfen und klatschen sich am Saalende warm.

Katharina Dietz tanzt hinter der Theke mit den belegten Brötchen - es sind etwa 250 bis 300 Sandwiches und drei Säcke Wiener Würstchen, schätzt Küchenchefin Simone Treitz.

Anna, Lea und Chiara hocken zusammen am Hallenrand und knabbern Salzstangen und Brezeln. Drei Mariechen auf einen Streich rüsten sich hier zum Mariechen-Medley. Eine ist so hübsch wie die andere. Tanzen können sie auch hoch drei: Anna Jochem (14) von der Mir sin net so ist Junioren-Saarlandmeisterin, Lea Lambert (13) von der HKG Vizemeisterin und Chiara (12) von der KG Rohrbach hatte sich Bronze gesichert. Das mit vielen Herzen dekorierte Bühnenbild passt zum Motto: "Karneval und Narretei - mit dem Herzen dabei". Regina Laub hat jedes Herz liebevoll einzeln von Hand ausgeschnitten. Auch der Elferrat gibt sich bunt gemischt und individuell: Statt einer uniformierten Truppe sitzt in Heusweiler eine kunterbunte Gruppe auf der Bühne. Vornehm und ein bisschen barock in der Mitte der Regierungssitz mit feinen hohen Stühlen und Tischlein-deck-dich. Wolfgang Blatt führt die Karnevalsgesellschaft als Sitzungspräsident durch die heiße Phase. Blatt ist auch der Saarpfalzkreis-Vorsitzende im Verband saarländischer Karnevalsvereine. Faasendtechnisch gesehen gehöre Heusweiler zum Ill-Kreis, erläutert Pressechefin Iris Happe.

Nach der Kappensitzung am Samstagabend und dem Kinderkostümball am Sonntagnachmittag wollen die Organisatoren der HKG Faasend feiern - "Ganz entspannt", sagt Iris Happe und fasst kurz zusammen: "Rosenmontag morgens zum Umzug nach Merchweiler, nachmittags nach Schmelz, Dienstag Umzug in Heiligenwald, abends nach Göttelborn zur Faasend-Beerdigung."

Auf einen Blick

 Die HKG-Minigarde zeigte, dass Schlümpfe tanzen können.
Die HKG-Minigarde zeigte, dass Schlümpfe tanzen können.

Weitere Mitwirkende: Axel Walter (HKG-Vorsitzender), Juniorengarde Friedrichstal mit französischem Tanz, Aktivengarde HKG, Mir kinne aach Kutzhof (Matrosentanz), Mini-Mariechen Hannah Born (KTV Saar), Mariechen Christina Werner (HKG), Elfriede Grimmelwiedisch, Garde Karo-Blau-Gold, Barbies KG Rot-Weiß-Losheim, Büttenredner Fabian Lambert (HKG), Jogi Becker, Wendelin Kurb, Schautanz Mir-bleiwe-so Riegelsberg, Karo-Blau-Gold Roden, Sängerin Sandra Müller (HKG), Filou-Tänzer Talexweiler, Männerballett Holz, Blue Angels (HKG). Bühnenbild: Sonja Posth und Katja Klein. hof