Ludwigspark: Saarbrücker Stadion wird erneut um drei Millionen teurer

Ludwigspark : Saarbrücker Stadion wird erneut um drei Millionen teurer

Die Kosten für den Umbau des Saarbrücker Ludwigsparkstadions sind auf 41 Millionen Euro gestiegen. Das sind drei Millionen Euro mehr als bisher veranschlagt. Das teilte der neue Saarbrücker Oberbürgermeister Uwe Conradt (CDU) am Montag mit.

Auch der Zeitplan gelte „nicht mehr als gesichert“. Der Plan werde „derzeit auf Basis des Baufortschrittes überarbeitet und fortgeschrieben“. In seiner Sitzung an diesem Dienstag soll der Stadtrat zwei Millionen Euro bewilligen, um „abzusichern, dass die Baustelle am Laufen gehalten werden kann“. Eine weitere Million wird gebraucht, um das Stadion in Betrieb nehmen zu können, etwa Anzeigentafeln aufzustellen.

Mehr von Saarbrücker Zeitung