Betreiber reagiert Saarland-Therme: Ehepaar erhebt Vorwürfe – unerwünscht gefilmt?

Rilchingen-Hanweiler · Familie G. wollte eigentlich nur einen schönen Wellness-Abend in der Saarland-Therme verbringen. Doch dann wurde der Aufenthalt durch lange Wartezeiten, betrunkene Gäste und angebliche Handy-Aufnahmen in der Umkleide ruiniert. Was ist passiert? Und was sagt die Saarland Therme dazu?

 Horror in der Umkleide: Von anderen in der Umkleide der Therme oder des Schwimmbades mit dem Smartphone gefilmt zu werden, ist für viele eine schreckliche Vorstellung (Symbolbild).

Horror in der Umkleide: Von anderen in der Umkleide der Therme oder des Schwimmbades mit dem Smartphone gefilmt zu werden, ist für viele eine schreckliche Vorstellung (Symbolbild).

Foto: dpa/Felix Kästle

Eigentlich wollten Patrick G. und seine Frau Ulrike bloß einen entspannten Abend genießen. Der Geburtstag von Patrick G. sollte durch eine Saunanacht am Vorabend eingeleitet werden. Doch dann kam alles ganz anders. Nicht nur, dass das Paar ewig lange anstehen musste und es dabei mit betrunken Gästen im Wartebereich zu tun bekam, die beiden wurden auch noch unfreiwillig gefilmt – und das in der Umkleide.