1. Saarland
  2. Saarbrücken

Im Regionalverband Saarbrücken gibt es 64 neue Corona-Infektionen

Pandemie-Entwicklung im Regionalverband Saarbrücken : Corona: 64 neue Infektionen, Inzidenz bei 69,7

64 neue Corona-Infektionen registrierte das Gesundheitsamt des Regionalverbandes (RV) am Dienstag, 20. Oktober, (Stand 17 Uhr). Damit stieg die Zahl der in den letzten sieben Tagen neu gemeldeten Fälle pro 100 000 Einwohner (Inzidenz) auf 69,7. Vier Personen durften ihre Quarantäne beenden.

Daher galten am Dienstagabend 248 Menschen im RV als coronainfiziert, 115 davon in Saarbrücken, 38 in Heusweiler, 37 in Völklingen und 58 in den sieben restlichen Umlandkommunen.

Seit Beginn der Pandemie registrierte der RV insgesamt 1711 Corona-Infektionen, 957 in Saarbrücken und 754 in den Umlandkommunen. Als genesen galten am Dienstagabend 1349 Personen. Das Info-Telefon des Gesundheitsamtes (06 81) 5 06 53 05 ist montags bis freitags zwischen 8 und 15 Uhr besetzt.