1. Saarland
  2. Saarbrücken

Homosexualität in der Arbeitswelt Thema beim Lesben- und Schwulenverband

Online-Vortrag : Homosexualität in der Arbeitswelt

Mark Baumeister, Geschäftsführer der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, spricht am 9. Dezember über die Situation von homosexuellen Menschen in der Arbeitswelt.

Der Lesben- und Schwulenverband Saarland (LSVD Saar) lädt zum Online-Vortrag zum Thema „Homosexualität in der Arbeitswelt“ ein. Mark Baumeister, Geschäftsführer der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten, spricht am Mittwoch, 9. Dezember, ab 19 Uhr über die Situation von homosexuellen Menschen in der Arbeitswelt, macht eine Bestandsaufnahme und informiert über deren arbeits- und zivilrechtliche Situation. Sei es im Kollegenkreis, im Umgang der Kundschaft mit Beschäftigten oder bei Aufstiegschancen – Beschäftigte berichten nach wie vor von Ausgrenzung oder Vorurteilen, teilt der LSVD Saar mit.

Das allgemeine Gleichstellungsgesetz und die Mitbestimmung durch Betriebsräte bieten Betroffenen die Möglichkeit, dagegen vorzugehen. Für die Gewerkschaften ist das Thema dauerpräsent, genau wie die Gleichstellung von Mann und Frau, erklärt der Lesben- und Schwulenverband.

Der LSVD Saar bittet um Anmeldung per E-Mail an info@checkpoint-sb.de.