Kegel-Bundesliga: KSC Dilsburg verliert Spiel und Platz zwei

Kegel-Bundesliga: KSC Dilsburg verliert Spiel und Platz zwei

Die Bundesliga-Keglerinnen des KSC Dilsburg haben in ihrem letzten Spiel des Jahres am vergangenen Samstag eine Niederlage einstecken müssen. Der KSC unterlag beim Tabellendrittletzten KC Wieseck mit 1:2 (4874:5022 Holz). 858 Holz von Elgin Justen sicherten Dilsburg immerhin knapp den Zusatzpunkt. Diesen erhält die Gast-Mannschaft, wenn sie mindestens 31 Einzelwertungspunkte (EWP) erreicht - Dilsburg kam auf 32. In der Tabelle fiel der Vizemeister aus Dilsburg durch die Niederlage von Rang zwei auf Platz drei zurück. Neuer Zweiter sind die KF Oberthal. Auf den Saar-Rivalen trifft Dilsburg im ersten Spiel des neuen Jahres am 7. Januar um 14 Uhr im Gasthaus Landsweiler Hof in Lebach-Landsweiler.

In der 2. Liga Süd der Herren feierte die KSG Köllerbach-Lebach gegen das abgeschlagene Schlusslicht ESV Siegen zu Hause einen 3:0 (4751:4521 Holz)-Erfolg. Bester Kegler der Gastgeber war Timo Metzger mit 805 Holz (zwölf EWP). Köllerbach-Lebach ist Tabellensechster. Am kommenden Samstag erwartet die KSG um 14 Uhr in Köllerbach den Tabellenvierten KSC Landsweiler zum Lokal-Derby. Landsweiler hat vier Punkte mehr auf dem Konto als die KSG Köllerbach-Lebach.

Mehr von Saarbrücker Zeitung