Kegeln: Hüttersdorf patzt beim Tabellenletzten

Hüttersdorf · Spitzenreiter KSC Hüttersdorf hat in der 2. Liga Süd im Kegeln eine überraschende 1:2 Niederlage (4519:4537 Holz) beim abgeschlagenen Tabellen-Schlusslicht KSG Köllerbach kassiert. Keiner der zwölf Kegler beider Teams erreichte dabei eine in der 2. Liga übliche Zahl von über 800 Holz - was aber nach Angaben des KSC auch an der Bahnbeschaffenheit in Köllerbach lag.

Bester Hüttersdorfer war Holger Hamm mit 759 Holz. Trotz der Niederlage bleibt der KSC mit vier Zählern Vorsprung vor Eifelland Gilzem an der Spitze.

Der KSC Lebach musste gegen die KF Oberthal II eine 0:3-Niederlage (4901:4957) einstecken und rutschte dadurch auf den vorletzten Tabellenplatz ab. Hüttersdorf ist am kommenden Samstag um 13 Uhr beim Drittletzten KSV Riol II zu Gast, Lebach tritt eine Stunde später beim KSC Kerpen (Sechster) an. Die an diesem Wochenende spielfreien Bundesliga-Frauen des KSC Dilsburg erwarten am Samstag um 14 Uhr in Landsweiler den RSV Samo Remscheid.